Ulrike Urbaniak | Vorsitzende Fachsparte Masters

Neu - aber doch nicht neu – das ist der Austragungsort der diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Masters auf der Kurzbahn vom 30. November bis 2. Dezember 2018 in Hannover.

Jetzt kommen die Masters zum zweiten Mal für die DM auf der 25-m-Bahn in diese Stadt. Wir wissen, was uns Hannover bietet – und wir kennen das schnelle Stadionbad, das jetzt renoviert und damit eine phantastische Wettkampfstätte mit viel Platz verspricht. Neu ist der Ausrichter. Die „SGS Hannover, eine der ersten Startgemeinschaften im DSV“, organisiert seit 20 Jahren das beliebte Piranha-Schwimmfest in Hannover und die hohen Teilnehmerzahlen sprechen für sich – die Organisation ist hervorragend. Danke an den Ausrichter mit all seinen Helfern, an die Stadt und die Kampfrichter, die uns diese Deutsche Meisterschaft in würdigem Rahmen ermöglichen.

Neben der renovierten und hervorragend vorbereiteten Schwimmhalle und den gut organisierten Wettkämpfen bietet die Stadt Hannover auch Interessantes für touristisch Interessierte. Hannover als Stadt: ein wahrhaft königliches Pflaster – nicht zuletzt die königlichen Gärten in Herrenhausen sowie eine gut aufgestellte Shopping-Meile in der Innenstadt und der Weihnachtsmarkt mit seinem eigenen Flair locken sicher den einen oder anderen nach den Wettkämpfen zur Erkundung an.
Wir Masters können und wollen im Stadionbad Freunde treffen – beim Einschwimmen ein immer wieder zu beobachtendes Ereignis an den Wenden. Wir können unsere Leistungsfähigkeit im Wasser messen und wir
fühlen uns im Wasser sicherer und meistens auch jünger als an Land – ein untrügliches Zeichen für uns Masters-Schwimmer und zugleich positiver Baustein sportlich engagierter Selbstmotivation.

Vor der WM in Gwangju wünsche ich viel Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft der Masters und uns allen faire und spannende Wettkämpfe sowie erlebnisreiche Tage.

Ich kann nur alle Masters ermuntern, diesem Aufruf zu folgen:

„Taucht alle auf“!

Wir sehen uns am 1. Adventswochenende in Hannover - Niedersachsens Gastfreundschaft heißt alle Masters willkommen.


doeriesGabi Dörries | DSV-PräsidentinDSV

Zu den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters 2018 möchte ich allen Aktiven, den Organisatoren und Gästen die herzlichsten Grüße übersenden.

Das frisch sanierte Stadionbad in Hannover wird eine perfekte Kulisse bilden für spannende und ambitionierte Begegnungen der Masters auf der Kurzbahn und ich bin sicher, dass wir tolle Leistungen und neue Rekorde erleben werden.

Die SGS Hannover hat schon bei vielen anderen Gelegenheiten großes Organisationstalent gezeigt und so dürften sich alle Aktiven auf hoffentlich beste Bedingungen und einen reibungslosen Ablauf freuen. Ein herzliches Dankeschön hierfür an das Orga-Team!  Vielen Dank auch an die Stadt Hannover für die freundliche Unterstützung, an alle Sponsoren und alle hilfreichen Menschen, die zum guten Gelingen der Veranstaltung beitragen.

Ich wünsche allen Aktiven viel Freude im und am Wasser, viel Erfolg und ein fröhliches Wiedersehen.

Ihnen allen ein unterhaltsames und schönes Adventswochenende in der Landeshauptstadt.

Ihre

Gabi Dörries

DSV-Präsidentin


HeinWolfgang Hein | LSN-PräsidentLSN logo

Herzlich willkommen in Hannover!

Im Schwimmsport ist Hannover bereits seit vielen Jahrzehnten eine feste Größe. Dieses gilt für alle Altersstufen, die durch den DSV vertreten werden. In den Kreisen der Master-Schwimmer werden sicherlich die Meisterschaften im Jahr 2016 im Stadionbad für eine lange Zeit in Erinnerung bleiben. Schwimmen in einer Baustelle als ein besonderes Erlebnis, aber für Meisterschaften ein schwieriges Umfeld. Als wenn das nicht genug Stress für Ausrichter und Teilnehmer bedeutete, war darüber hinaus der tragische Tod eines Schwimmers zu beklagen.

Umso mehr ist es zu begrüßen und anzuerkennen, dass bereits 2 Jahre später mit der SGS Hannover erneut ein hannoverscher Verein Deutsche Meisterschaften der Masters im Stadionbad durchführt. Die SGS Hannover verfügt über so viel Erfahrung bei der Ausrichtung von Meisterschaften, dass wir nicht nur spannende sportliche Vergleiche sehen werden, sondern auch von einer hervorragenden Organisation ausgehen dürfen.

Ich wünsche allen Teilnehmern an der Veranstaltung dass sie ihr persönliches sportliches Ziel erreichen und die viel beschworene Kameradschaft unter den Aktiven genießen.

 Wolfgang Hein

-Präsident des Landesschwimmverbandes Niedersachsen-


schostok Stefan Schostok | Oberbürgermeister Landeshauptstadt HannoverHannover1

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,

die schwimmenden Masters erobern Hannover!

Wir freuen uns sehr, dass die SGS Hannover die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Masters auf der Kurzbahn im Herzen der Stadt ausrichtet. Damit liegt die Organisation in bewährten Händen, die weit über Hannovers Grenzen hinaus für die perfekte Organisation der beliebten Piranha-Schwimmfeste bekannt sind.

Ich begrüße alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie alle Betreuerinnen und Betreuer, Trainerinnen und Trainer sowie die Angehörigen sehr herzlich zu den Wettkämpfen vom 30. November bis 2. Dezember in unserem wunderbaren Stadionbad. Und während das Wettkampfbecken die perfekte Kulisse für spannende und ambitionierte Begegnungen der Masters auf der Kurzbahn bildet, gilt mein Dank all den Ehrenamtlichen, die diese große Veranstaltung erst möglich machen. Für dieses hervorragende Engagement sage ich herzlichen Dank.

Wettkämpfe sind großartige Ereignisse! Sie bieten die Möglichkeit, sich sportlich und fair zu messen sowie neue Freundschaften zu schließen. Sport bringt die Menschen zusammen, Sport hat integrative Kräfte und verbindet Generationen. Durch ihre Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote leisten die Sportvereine einen sehr wertvollen Beitrag für unser Land. Sportvereine stehen für die Förderung der Gesundheit, sie stehen für Spaß und den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich viel Erfolg und Spaß. Neben den Wettkämpfen lade ich Sie alle ein, Hannover auch außerhalb des Wassers zu entdecken. Unser märchenhafter Weihnachtsmarkt in der Altstadt ist immer ein Besuch wert.

Ich wünsche den Masters 2018 einen guten Verlauf und allen Gästen einen schönen Aufenthalt in der Landeshauptstadt Hannover.

Stefan Schostok

Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover


kluvetaschMarc Kluvetasch | Vorsitzender SGS HannoverlogoSGS neu

Ein herzliches Willkommen allen Schwimmerinnen und Schwimmern, Wettkampfrichterinnen und -richtern, Helferinnen und Helfern und unseren Gästen.
 
Die SGS Hannover freut sich, Sie alle, insbesondere die aktiven Teilnehmer, im Stadionbad Hannover begrüßen zu dürfen. In den letzten Jahren hat sich die Bedeutung des
Masters-Schwimmen gewandelt, auch dadurch, dass immer mehr Schwimmerinnen und Schwimmer jenseits der „30“ den Weg zurück ins Becken finden und so die Anzahl der Masters beständig wächst.

Umso mehr freuen wir uns als  SGS Hannover, die DKMM 2018 ausrichten zu dürfen. Ein weiterer Höhepunkt im Schwimmkalender in guter Gesellschaft zu den diesjährigen Landesmeisterschaften, den Norddeutschen Meisterschaften und unserem traditionellen alljährlichen Piranha Meeting.

Wir möchten Sie einladen, eine tolle Stadt in einem vorweihnachtlichem Ambiente kennenzulernen. Wir möchten Ihnen als Gastgeber durch eine gute Organisation mit spannenden Wettkämpfen eine tolle Veranstaltung bieten, so dass Sie hoffentlich sagen: Hannover ist eine Reise wert.
Allen Aktiven wünschen wir einen erfolgreichen Wettkampf mit vielen guten Zeiten.


Mit sportlichen Grüßen
Marc Kluvetasch

Vorsitzender SGS Hannover

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok